Texte

Was ist das für 1 Pro-Life?

Die Einsetzung der Global Gag Rule („Knebelerlass“; Dekret, das Gelder streicht für NGOs, die über Schwangerschaftsabbruch informieren) durch US-Präsident Trump sorgte weltweit für Aufsehen. Die Pro-Life Bewegung, die in den USA hinter den Gesetzesverschärfungen steht, ist auch in Deutschland unter dem Namen „Lebensschutz“ aktiv. Schon der Begriff „Lebensschutz“ ist fragwürdig, angesichts von jährlich ca. 60.000 […]

Allgemein, Videos

An der Charité wird für mehr Pflegepersonal gestreikt

An der Charité hat die Pflege für mehr Personal diese Woche gestreikt. Die Inwertsetzung von Sorgearbeit im Krankenhaus hat in den letzten Jahrzehnten zu drastischem Personalabbau und Arbeitsverdichtung geführt. Nur durch “freiwillige” Leistungen wie das Arbeiten im Akkord, der Verzicht auf Pausen, früheres Kommen und späteres Gehen, um Übergaben gewährleisten zu können, und die Pflege […]

Allgemein

Femnistischer Sexshop in Hamburg

Wir planen einen sex-positiven Shop mit Produkten zu Sexualität, Lust und Körper in Hamburg zu eröffnen. Sex-positiv bedeutet für uns nicht nur Begeisterung für Sex. Wir wollen einen Raum bieten, der für alle offen ist, und in dem sämtliche Spielarten von einvernehmlichen Sex respektiert werden. Shopping von Sexartikeln soll Spaß machen! Bei uns bekommst du […]

Allgemein

Queer-feministische Organisierung gegen den G20-Gipfel

Wir sind ein breites queer-feministisches Bündnis aus Gruppen und Einzelpersonen verschiedenster politischer Spektren. Was uns eint ist, dass wir Queer-Feminismus und anti-patriarchale Kämpfe als Notwendigkeit für eine befreite Gesellschaft ansehen. Wenn sich im Juli die Vertreter*innen der G20-Staaten in Hamburg treffen geht es unserer Meinung nach nicht darum wirkliche Veränderungen an den bestehenden Macht- und […]

Allgemein, Texte

AS.ISM #4 erschienen

Vor zwei Wochen wurde die vierte Ausgabe der Broschüre des Antisexismus Bündnis Berlin feierlich vorgestellt. Sie wurde in den letzten Monaten erarbeitet, in einer Auflage von 5.000 Stück gedruckt und ist nun kostenlos zu beziehen. Die 40-seitige Broschüre ist eine Sammlung von Texten der Emanzipativen & Antifaschistischen Gruppe [EAG], Andere Zustände Ermöglichen [AZE], Theorie, Kritik, […]

Interview

„We‘re just trying to push things further…”

Ein Interview mit Peaches Peaches ist musikalisch und politisch eine Ikone. Sie kämpft gegen Körper- und Gendernormen und propagiert eine Welt, in der alle ohne Angst verschieden sein können. Ihre Musik wird in South Park und True Blood gefeatured, sie arbeitet mit Pink und Christina Aguilera zusammen, während Madonna, Lady Gaga und Britney Spears sie […]

Texte

Handreichung und Workshop zu Sexismusprävention

Präventivarbeit gegen sexualisierte Übergriffe und sexistische Gewalt ist ein Thema, mit dem sich immer mehr Clubs und Veranstalter_innen beschäftigen, um ihren Gästen einen angenehmen Aufenthalt bei der Veranstaltung zu ermöglichen und selbst Aufwand und Ärger zu reduzieren. Aber wie geht das? Wir haben dazu eine Handreichung geschrieben, die Veranstalter_innen eine Unterstützung bei der Konzeption und […]

Texte

Lohn. Macht. Arbeit.

„Gleicher Lohn“für gleiche Arbeit heißt es wie jedes Jahr auch dieses Mal, wenn am 18. März der Equal Pay Day begangen wird. Die Wahl des Datums ist dabei durchaus symbolisch, denn sie markiert den Tag im neuen Jahr, bis zu dem Frauen, im Vergleich zu ihren männlichen Arbeitskollegen „umsonst“ arbeiten. 21% lautet die gefühlt seit […]

Aktionen, Texte

Feministischer Aufruf für die Aktionstage Welcome2Stay

Vom 18. März bis 23. März 2017 finden internationale Aktionstage des Welcome2Stay Netzwerks – der Zusammenkunft der Bewegungen des Willkommens, der Solidarität, der Migration und des Antirassismus – statt. Wir rufen als antirassistische Feminist*innen dazu auf, sich an der Aktionswoche und dem internationalen Aktionstag am 18. März am Flughafen Berlin-Schönefeld zu beteiligen. Auf der Aktionskarte […]

Allgemein

Feministische Kunstaktion in Mannheim Jungbusch zum Frauen*kampftag

Zum Anlass des internationalen Frauenkampftages am 8. März wurden in der Nacht auf Mittwoch im Jungbusch sechs Straßen nach Frauen umbenannt, deren Wirken bisher zu wenig Aufmerksamkeit erfahren hat. Die von Mitgliedern verschiedener linker Gruppen durchgeführte Kunstaktion ist ein Versuch, Frauen in einer von Männern dominierten Welt sichtbarer zu machen. Wir dokumentieren hier die Erklärung: […]