Schlagwort: Aufruf

MeToo – ‚cause we are many! Demonstration am 28.10., Hermannplatz

Mit dem #Metoo sind sexualisierte Gewalt und sexistische Übergriffe kein Thema mehr, dass wir leise und vereinzelt in privaten Räumen besprechen. Stattdessen ist das ganze Internet voll von Geschichten der Trauer und Wut, aber auch der Solidarität.
Wir denken, es ist an der Zeit, unsere Wut und unsere Debatten aus dem Netz auf die Straße zu tragen. Deswegen wollen wir noch diesen Samstag zusammen ein Demo organisieren.
Die Demo richtet sich an alle und soll von einem großen FLTI* (Frauen, Lesben, Trans*, Inter*) Block angeführt werden. Betroffene und solidarische Menschen aller Geschlechter sind eingeladen, dahinter mit zu laufen und sich an der Demo zu beteiligen!

Aktionen, Texte

Gegen den sexistischen Normalzustand!

Brauchen wir Feminismus im 21. Jahrhundert überhaupt noch? Heute gibt es eine gesetzliche Gleichstellung der Geschlechter und das Frauenbild ist in der Regel auch nicht mehr so wie in den 1950er Jahren. Doch trotz aller Fortschritte, die übrigens von feministischen Bewegungen erkämpft wurden, verdienen Frauen* im Schnitt immer noch 21 % weniger als Männer. Auch […]

Aktionen, Texte

Make Feminism A Threat Again

Aufruf zur Demonstration am Frauen*kampftag 2017 im linksradikalen Block Am 8. März wird seit über 100 Jahren der Internationale Frauen*tag begangen. Solange Sexismus und patriarchale Verhältnisse existieren, bleibt dieser Tag wichtig für das Zusammenführen unserer feministischen Kämpfe und deren Sichtbarmachung. Angesichts des Erstarkens reaktionärer antifeministischer Kräfte wie der AfD, des Front National, Donald Trumps, der […]