Schlagwort: Antifeminismus

Allgemein, Texte

„Weiblich, sexy, rechtsextrem“?! Überlegungen zum Umgang mit rechten Frauen* und ihren Märschen

Es ist mittlerweile fast ein alter Hut: Die Neue Rechte (1) erstarkt, Pegida gibt es immer noch, die Alternative für Deutschland (AfD) sitzt im Bundestag und die Identitäre Bewegung (IB) baut ihre Strukturen immer weiter aus. In mitten dieser allgemeinen Rechtsverschiebung fällt die zunehmende Präsenz auf der Straße und im Netz starker Frauen* in den […]

Der Antifeminismus der Neuen Rechten – Strukturen, Figuren und Gegenstrategien

Vortrag und Diskussion mit Referent*innen der Queer-Feminismus AG der Interventionistischen Linken Berlin Im Rahmen des Themenabends (und anschließendem Plenum) der jungen GEW Die AFD war schon antifeministisch, bevor sie hemmungslos rassistisch wurde. Seit ihrer Gründung kämpft die AFD gegen „Genderismus“, „Frühsexualisierung“ und allgemein gegen emanzipatorische Errungenschaften. Zudem pflegt sie gute Kontakte in das Milieu der […]

Aktionen

Unsere Antwort: Widerstand! Internationaler Frauen*kampftag NRW

Seit über hundert Jahren gehen Millionen Frauen* weltweit am 8. März auf die Straße, um für ihre Rechte zu kämpfen. Insbesondere der zweiten Frauenbewegung, deren Beginn sich in diesem Jahr zum 50. Mal jährt, ist es zu verdanken, dass viele Rechte bereits erkämpft wurden – doch von einer echten Gleichstellung in der Gesellschaft sind wir […]

Texte

Was ist das für 1 Pro-Life?

Die Einsetzung der Global Gag Rule („Knebelerlass“; Dekret, das Gelder streicht für NGOs, die über Schwangerschaftsabbruch informieren) durch US-Präsident Trump sorgte weltweit für Aufsehen. Die Pro-Life Bewegung, die in den USA hinter den Gesetzesverschärfungen steht, ist auch in Deutschland unter dem Namen „Lebensschutz“ aktiv. Schon der Begriff „Lebensschutz“ ist fragwürdig, angesichts von jährlich ca. 60.000 […]