Kategorie: Allgemein

Seite 3/3

Aktionen, Allgemein, Texte

Heraus zum internationalen Frauen*kampftag!

Es sieht düster aus in Deutschland und vielen anderen Ländern weltweit: antifeministische, rassistische, ableistische und antisemitische Positionen artikulieren sich immer hörbarer im öffentlichen Raum, werden gesellschaftlich sagbarer und finden Eingang in Parlamente und Regierungshandeln. In Deutschland versuchen AfD, Pegida, Identitäre Bewegung und KonsortInnen, die kapitalistische Krise zur Identitätskrise zu erklären – Schuld an der verallgemeinerten […]

Allgemein

Aufruf zur International Women*s Struggle Demo

All Power to the Women* Bi hêza jinan* berxwedan bilind dibe! Kadınlar* birlikte güçlü Alle Macht den Frauen* همه‌ی قدرت از آنِ زنان * Tout le pouvoir aux femmes* Cinîya* hêzdar e, Cuyîna serbest القوة لجميع النساء* Moć ženama* !כל הכח לנשים** Todo el poder para las Mujeres* Всю Силу Женщинам!* Tutti poteri alle donne* […]

Allgemein

Feminism Unlimited bei Soundcloud

Wir sind jetzt auch bei Soundcloud am Start. Dort findet ihr unter anderem den Audiomitschnitt von unserem Jour Fixe am 31. Januar in der B-Lage, in dem auch nochmal die Website vorgestellt wird. Bei den Reposts findet ihr außerdem weitere spannende Vorträge. Ihr habt selber einen Mitschnitt von einer eurer Veranstaltungen und wollt ihn veröffentlichen? […]

Allgemein

Audream – mobile antirassistische Bibliothek

Audream ist die Zusammenstellung von bisher ca. 40 Büchern mit anti-rassistischen, Schwarzen feministischen Perspektiven in Form von Kinderbüchern, Jugendbüchern, Biografien und Theoriewerken. Die bestellbare Bücherkiste soll den Zugang zu Büchern erleichtern, die empowern, Kinder of Color und verschiedene Lebensrealitäten abbilden, Erfahrungswissen vermitteln, Schwarze Geschichte(n) erzählen, Weißsein kritisch analysieren, sowie von rassismuskritischen und postkolonialen Theorien handeln. […]

Allgemein, Texte

Köln zum Jahreswechsel 2016/17: Rassismus ist kein legitimes Mittel gegen sexualisierte Gewalt!

Ein Jahr nach den massenhaften Fällen sexualisierter Gewalt auf der Kölner Domplatte zieht die Kölner Polizei Konsequenzen – ganz im Sinne der vorangegangenen Debatte, die sich musterbildlich kolonialrassistischer Argumentationsketten bediente: Schwarze Männer* seien eine Bedrohung für weiße Frauen*; daraus folgt: 1. Schwarze Männer* stünden grundsätzlich unter Verdacht. 2. Weiße Männer* seien grundsätzlich über jeden Verdacht […]